Samstag, 4. Februar 2012

Grautöne / Blick in den Strickkorb III

Genau zum richtigen Zeitpunkt wurde dieser weiche warme Halsschmeichler fertig. Draussen herrschen zur Zeit sibirische Temperaturen, da kommt diese Stück genau richtig. Die Bilder wirken auf den ersten Blick unscharf - es ist aber die besondere Struktur dieses Mohair / Wolle / Seidegemischs. Das Teil ist sehr elastisch, so dass ich vermutlich die Knopfborte noch abnähen werde - ich kann mir nicht vorstellen bei Minustemperaturen da noch lang rum zu nifeln bis ich alle die Knöpfe wieder in ihrem Loch habe. Apropos Knopfloch: es gibt keine, man verwendet einfach ein Loch des Musters dafür.





50 g Lana Grossa Baby Seta, N Nr. 5, Ravelry Seite, Muster von hier


Und ein weiterer Blick in den Strickkorb verrät, dass ich bereits wieder etwas Neues angefangen habe - aller meiner angefangenen Stücke zum Trotz: ein Langpullover oder eine Art Strickkleid. Und es geht erstaunlich schnell vorwärts - ich wusste gar nicht mehr, wie das ist wenn man mit 6mm-Nadeln strickt. Das Material (Gonfio) ist federleicht und lässt sich gut verarbeiten, die Anleitung ist aus dem Jubiläums Heft der Lana Grossa.


Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Hallo Regina,
so einen kuscheligen Halsschmeichler kann man jetzt super gebrauchen,sieht wunderschön aus und auch das Strickkleid wird klasse.
Wünsche dir einen schönen Sonntag!
LG Sonja

linnea hat gesagt…

wow, auf den longpullover bin ich ja gespannt! die grautöne gefallen mir sehr gut.
linnea

Anonym hat gesagt…

Hallo Regina
Sieht sehr warm aus! Und das Muster ist wirklich sehr schön, vor allem in diesem tollen Material. Auf den Longpullover bin ich ebenfalls gespannt..
Freue mich schon darauf! Liebe Grüsse Lauréus