Sonntag, 19. April 2015

Frühlingsräumung

In meinem Vorrat befinden sich immer wieder Garne, die ich wohl entgegen meiner ursprünglichen Absicht doch nie verarbeiten werde oder nicht mehr benötige. Vielleicht machen sie aber jemand anderem Freude. Ich gebe sie hier für Fr. 1.-- pro Knäuel und Portokosten ab (B-Post Schweiz). Mein Haushalt ist rauchfrei ...
Was in einer Woche nicht weg ist, stelle ich dann im R....o und bei Ravelry ein.
Bei Interesse bitte Adresse per Mail oder Ravelry-Message.
First come, first served - alles ist weg!


vergeben - 6 x 50 g Lang Lino Fino, Farbe 2117, 62% Baumwolle, 38% Leinen


vergeben 8 x 50 g Knäuel Drops Alpaca, Farbe Nr. 3900, Partie 1228, 100% Alpaca
Achtung: in natura dunkler als abgebildet, die Farbe heisst zwar "Tomate", ist aber ein richtiges Rostrot.

 
Dieses Garn ist weg!
4 x 50 g (bei Bedarf 6) Knäuel Catania, Farbnr. 128, 1 Knäuel aus einer anderen Partie, 100% Baumwolle

Dieses Garn ist weg!
3 x 50 g Lana Grossa Toccata fine, dunkles Blau, Farbe 319, Partie 7400,100% Baumwolle

Diese Wolle ist weg! 
5 x 50 g Jo Sharp Silkroad DK Tweed,
Farbe 423 Blaze, Partie 53, 85% Wolle, 10% Seide, 5% Cashmere. 


Donnerstag, 16. April 2015

Das Wollschaf fragt am Dienstag

Stricksachen in Film und Fernsehen – achtest Du darauf?
Hast Du Tipps für sehenswerte Filme oder Serien mit schönen Strickstücken?
Gibt es bestimmte Sachen, die Dir besonders im Gedächtnis geblieben sind?
Hast Du vielleicht sogar schon mal ein Modell aus einem Film nachgestrickt?

Ja, sicher achte ich mich, wenn im Film ein Strickstück auftaucht oder sogar eine Strickerin erscheint. Nachgestrickt habe ich noch nie etwas, aber das Tuch von Miss Matty aus der englischen Gaskell-Verfilmung "Cranford" gefällt mir sehr gut - das würde ich gerne mal stricken. Die Bildqualitäten sind leider erbärmlich - ein Grund mehr, sich die Filme anzuschauen. Für Kostüminteressierte eine wahre Augenweide - und schon nur der tollen Schauspielerinnen wegen sowieso.


Die unvergleichliche Dame Judi Dench als liebenswerte Matty Jenkins
 

Hier geht's zum englischen Wiki-Eintrag

Schöne Kleider und Strickstücke sind auch in "Ladies in Lavender" zu sehen, die beiden alternden Schwestern werden von Judi Dench und Maggie Smith gespielt.


 
Es fragte das Wollschaf.

Samstag, 4. April 2015

4 Socken und 1 Hase

2015 wird vermutlich als "Sockenjahr" in meine persönliche Strickgeschichte eingehen.
Zwei Paare fertig, drei weitere auf den Nadeln:


Spring Forward (Knitty 2008) aus Zauberball "Durch die Blume"

Auftragssocken, Lang Jawoll Magic, Anleitung von Nancy Bush aus diesem Buch



 
Frohe Ostern!

Sonntag, 8. März 2015

Socken, Frühling und Stoff

Frühling = rosa + Blumen. Ungefähr so sieht die jährlich wiederkehrende Rechnung bei mir aus. Heuer hat sich das auch auf meine Handarbeiten ausgewirkt - es entstanden rosa Socken und im Bereich Nähen dominieren ebenfalls die Rosen.

Ein fertiges Sockenpaar ist immer wieder ein schöner Anblick ...


Ravelry-Seite dazu hier

Mit der Farbzusammenstellung bin ich nicht ganz glücklich - für meinen Geschmack hats etwas zuviel Rot und zu wenig Kontrast - aber man soll auch mal die Fünf gerade sein lassen. Das Muster mag ich immer wieder gerne und es eignet sich gut zur Resteverwertung.

Weitere rosa angehauchte Projekte sind in Arbeit:

Spring Forward Socks, Anleitung Knitty Summer 2008

und Dagmars Ranke von Wollerey (Ravelry-Link)

Und dann ist da noch seit einiger Zeit die Näherei.

Sie ist sicherlich mit ein Grund dafür, dass ich weniger stricke. Ein Blick in meinen Kleiderschank macht das ziemlich deutlich:

T-Shirts, Schlauchjupes, Nachthemden ...

... weitere Jupes, ein Kleid, ein Pulli ...

... dito.
Es fehlen zwei Jacken, zwei Boleros, all die Tunikas aus Cloquéjersey und die Sommerkleider. An eine Hose habe ich mich auch bereits gewagt. Es sieht fast so aus, als ob ich mir im letzten Jahr praktisch meine ganze Garderobe neu zusammengeschustert näht habe - Nähkurs sei dank. Und ich muss gestehen, es ist ein gutes Gefühl, durch die Geschäfte zu spazieren und bei praktisch allem zu denken: ach, das näh ich mir doch lieber selbst, in einer Farbe meiner Wahl .... :-). Die Tatsache, dass ich jahrelang kein passendes und mir ausreichend gefallendes Sommerkleid fand, war einer der Hauptgründe, das Nähen wieder aufzunehmen.

Bea hat aber auch immer wieder die tollsten Stoffe im Laden. Sie ist zudem eine sehr gute und angenehme Nähkurs-Leiterin. Bei Rosenstoffen kann ich fast nie widerstehen:


Baumwollstoff für einen weiteren Jupe - nein, er wird nicht so kurz  genäht :-)
Viskose für zwei weitere Sommerkleider ...

Der Frühling kann kommen.

Montag, 16. Februar 2015

As time goes by

Ich bin ja sonst gar nicht dafür zu begeistern, das eigene Bild ins Netz zu stellen. Beim Aufräumen ist mir aber dieses uralte Photo begegnet und da ich nun mit meiner neuen "Maschinerie"  auch scannen kann, stell ichs hier ein:

Provence 1990
Lang, sehr lang ist's her, fast mein halbes Leben, dass ich mit einer Freundin ein paar wunderschöne Tage in der Provence verbrachte. Wie man sehen kann, war das Strickzeug bereits damals mit dabei und die Brille noch nicht nötig ...

Mittwoch, 11. Februar 2015

Moray Firth Gansey Project

Der nächste Sommer kommt ja bestimmt, auch wenn's draussen immer noch sehr kalt und weiss ist. Ich werde dieses Mal, bevor ich auf meine Inseln verreise, ein paar Tage in Aberdeen verbringen und bin bei der Vorbereitung auf eine tolle Ausstellung gestossen. Leider, leider werde ich erst im Juni dort sein - zu spät für die nur noch bis Ende Februar dauernde Gansey-Ausstellung im Aberdeen Maritime Museum.




Die Ausstellung gehört zum Moray Firth Gansey-Project. Die Projekt-Website scheint mir ein veritables Mekka für Gansey-Liebhaberinnen zu sein. Nun werde ich ab und zu mal reingucken um  herauszufinden, wohin die Ausstellung wandert und dann gibt das mal einen guten Grund für ein verlängertes Wochenende im UK.

Vor sehr langer Zeit habe ich mal 5ply-Wolle von hier gekauft. Sie wartet immer noch darauf, in einen Gansey verarbeitet zu werden - vielleicht ist die Zeit (oder ich) jetzt reif dafür.

Montag, 9. Februar 2015

Socken auf Schnee

Der Winter ist da und macht sich breit. Es ist wieder Sockenzeit:


Ringwood Muster, Ravelry-Seite

Resteverwertung mit Take5, Ravelry-Seite

Sonntagsbild vom Spaziergang im Schnee