Dienstag, 21. Februar 2012

Freie Tage

In meinen Wochen zwischen Ende und Neuanfang habe ich Zeit für Winterspaziergänge in verschneiter Landschaft ...




... und Einkaufsbummel im Wollland. Keiner dieser Knäuel war wirklich zwingend notwendig, aber jeder MUSSTE sein ... so geht es mir meistens hier.


Die Alpaca ist aber bereits verplant, vor kurzem habe ich dieses unbeschreiblich süsse kleine Wesen entdeckt. Tiere herzustellen gehört sonst nicht zu meinen Gepflogenheiten - aber dieses hier muss sein:


Ravelry-Seite Angela Alpaca

Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Uiii..da hat sich der Abstecher in den Wollladen ja gelohnt:)Schöne Schneebilder hast du geknipst!
LG Sonja

maureens-haus hat gesagt…

Dieser Laden gefällt mir auch sehr gut! Da muss auf jeden Fall immer Wolle mit nach Hause! Leider bin ich fast nie in Burgdorf.
Ich muss gerade schmunzeln so von wegen Tiere stricken. Ich habe mir kürzlich ein Muster für eine Maus gekauft. Die möchte ich nächstens anfangen... aber erst muss ich noch andere UFOs beenden...
Sehr schöne Winterbilder! Gestern war ich auch gerade noch im tiefsten Winter in der Lombachalp oberhalb von Habkern.
Liebe Grüsse
Eveline

linnea hat gesagt…

schön, dass du deine freien tage gut genießen kannst. und auf das tierchen bin ich schon gespannt :)
linnea

Wollich hat gesagt…

Das innere Kind möchte doch auch mal spielen :o)
Liebe Grüsse
Dagmar