Samstag, 29. Januar 2011

Mittwochreport

Meine Strategie zum Abbau des UFO-Bergs zeigt kleine Erfolge. Es braucht aber wirklich Disziplin, an meinem freien Tag nur an den unfertigen Sachen zu arbeiten. Im Moment bin jeweils mit dem petrolfarbenen Moss-Jäckchen beschäftigt und habe nun den Armausschnitt der Vorderteile in Angriff genommen. Der rote Faden markiert den Beginn meiner "mittwöchentlichen" Bearbeitung.



Bis jetzt habe ich der grossen Versuchung widerstanden, am Sonnensegel weiter zu stricken. Von den Noro-Farbverläufen bin ich immer wieder total begeistert:


Und gleich nochmals Sonnensegel:
Im Photokurs befassen wir uns mit der Tiefenschärfe. Die aktuelle Hausaufgabe: zwei Bilder desselben Objekts, einmal mit wenig und einmal mit grosser Tiefenschärfe (=entsprechende Blendeneinstellung):



(Ja, in diesem kleinen Format sehe ich den Unterschied zwischen den beiden Bildern auch fast nicht ... )

Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Hallo Regina,
eine sehr schöne Jacke hast du in Arbeit,sieht toll aus.
LG Sonja

linnea hat gesagt…

der farbverlauf im tuch ist wirklich wunderschön!
linnea