Sonntag, 2. November 2014

Ginger

Ein  weiteres kleines Projekt aus dem Buch Maschenpoesie von Helga Isager ist rechtzeitig auf die kühleren Tage fertig geworden. Ich habe dafür Resten von Isager Alpaca 2 aufbrauchen können ...





Ravelry-Seite (Link)


Der Herbst ist da.

Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Oh,die sehen richtig schick aus!
Liebi Grüess Sonja

Lee-Ann hat gesagt…

schöööön sind sie...und gel frau kann sie morgens früh auch schon tragen...ginger lieb ich und meinem hund reibe ich immer wieder etwas übers essen...hilft bei arthrose :))
liebs grüessli lee-ann

Anke hat gesagt…

Die sind wirklich toll geworden, vor allem mit den zweifarbigen Ringeln. In das Modell habe ich mich übrigens sofort verliebt, als ich es zum ersten Mal im Netz entdeckt habe. Ein Grund auch, das Buch zu kaufen. Viel Freude beim Tragen wünsche ich Dir!
LG Anke

Fleur de La Laine hat gesagt…

Ich habe mir ganz fest vorgenommen dieses Jahr aus Maschenpoesie etwas zu fertigen. Ginger gehört auch dazu! Deine GINGER sind absolut wunderschön!

Nochmals liebe Grüße, Maartje