Sonntag, 17. Oktober 2010

Red Fluff

Seit Jahren lagen 3 Knäuel Mohairgarn in einem dumpfen Rot in meinem Vorrat - Ausbeute eines Wolltauschs. Nun sind sie durch einen pinkigen Faden von ihrem dunklen Dasein erlöst worden. Ich bin total fasziniert von der neuen Farbe, die durch das Zusammenspiel entstanden ist. Von der Sonnen beschienen, könnte ich das Stück stundenlang ansehen.

Das Bolero ist eine einfachste Anleitung meiner Wollladen-Frau Rosmarie. Aus einem ganz geraden Stück entsteht dieser anschmiegsame Hauch, genau richtig für die kühlen Herbstabende, die nun auf uns zukommen oder schon da sind. Aber es ist gut möglich, dass es auch mal für einen Besuch im Theater eingesetzt werden wird.















Red Fluff (Ravelry Link)
75 g Schulana Kid Seta, 60 g Lang Mohair Luxe,

N Nr. 6 und 7

Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Traumhaft sag ich nur!
LG Sonja

Lee-Ann hat gesagt…

eine super tolle farbe und ich finde die einfachsten dinge sind vielmals die besten, tollsten, schönsten!!
liebe grüsse lee-ann

Nina hat gesagt…

Eine traumhafte Farbe! Sehr kleidsam und apart:-)

Herzlichst
Nina

strick-a-holic hat gesagt…

Die Farbe ist wirklich super! Ich hab auch so Knäuel in Petrol-Grün, die schon lange ungebraucht rumliegen, vielleicht kommt ihr Tag auch irgendwann...

Michaela hat gesagt…

Ein tolles Teil. Und eine wunderschöne Anti-Winterdepressionsfarbe.

Herzliche Grüße.
Michaela