Sonntag, 20. Oktober 2013

Sockenzeit

Bereits vor einiger Zeit habe ich bei einem Socken-Knit-Along mitgemacht. Das Muster wurde in einer Ravelry-Gruppe vom Barmädel enworfen und zur Verfügung gestellt (Link führt zur Anleitung).



ca 70g Opal-Sockenwolle uni, N Nr. 2,5 MMS (Ravelry-Seite)

Jedes Jahr einmal erhalte ich Hilfe für die Umsetzung meines Kompost-Haufens. Als Entschädigung dafür gibts jeweils ein paar Socken - die nächsten sind schon gestrickt:


ca 70g Regia Antik, N Nr. 2,5; 4 re, 2 li, Ravelry-Seite

Und dann war es Zeit für etwas Farbe. Aus einem Knäuel Lang Jawoll Magic Degradé sind diese Knaller entstanden, gestrickt in einem meiner liebsten Sockenmuster (Ringwood, Ravelry-Link) mit zwei Fäden, abwechselnd je 3 Reihen.


Knallsocken

Zurück zum Grau, aber mit einem recht anspruchsvollen Zopfmuster und noch nicht ganz fertig: die Paraphernalia (Ravelry-Link) habe ich bei Anke gefunden, sie hat bereits mehrere davon gestrickt. Unisocken mit einem schönen Muster sind immer wieder etwas Tolles, finde ich.



Ihr seht, ganz untätig war ich in letzter Zeit nicht. Meine Sockenkiste ist gefüllt, der Winter kann kommen, wenn es denn unbedingt sein muss.

Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ich würde sagen..richtig fleissig warst du liebe Regina,alles wunderschöne Sockenpaare sind da zu bestaunen!
Grüessli Sonja

Anke hat gesagt…

Hach, die Paraphernalia in meiner Lieblingsfarbe Grau, die sind so schön! Das ist mein absolutes Lieblingssockenmuster und es wird nie langweilig, es zu stricken! Ich hoffe, Du hast viel Freude an den Socken!
Herbstliche Grüße von Anke