Sonntag, 24. Februar 2013

Pimlico in Basel

Schnell mal zwischendurch ist ein Halswärmer nach der Anleitung von Alexandra Brinck via Ravelry entstanden. Und obwohl ich dafür Sockenwolle verwendet habe, ist er angenehm zu tragen und wärmt schön. Als Modell stellte sich erneut eine Brunnenfigur zur Verfügung, dieses Mal aber in Basel während der Fasnacht:






80 g Lang Jawoll Magic, N Nr. 3,5

Kommentare:

Ursi hat gesagt…

das ist ja toll! Schmunzeln musste ich als ich las dass es an der Fasnacht entstand. Denn es gibt einen schnitzelbank übers Guerillastricken ;-)

Liäbä Gruäss
Ursi

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Einfach traumhaft!
Grüessli Sonja