Donnerstag, 26. Januar 2012

Blick in den Strickkorb I

Ohne Pulswärmer / Amedysli / Mittli geht im Winter gar nichts.

Zweifarbige Rippen gefallen mir immer sehr gut. Den Rand habe ich zuerst aufwändig mit mehreren Touren umhäkelt, das erschlug dann aber die schlichten Rippen fast. Am Ende bewährt sich wieder mal ein Gang feste Maschen + Krebsgang als Abschluss, schlicht und doch effektvoll. Ein farblich passendes T-Shirt besitze ich bereits ....



Sockenwolle, N Nr. 3, CO 34 M

Kommentare:

It´s my Life hat gesagt…

Oooooh die sind ja schön, eine geniale Idee die Pulswärmer quer zu stricken. Das muss ich mir mal merken.

Lieben Gruß Irene

Cornelia hat gesagt…

Schlicht, aber seeehr schön! Griessli Cornelia

nana-spinnt hat gesagt…

Find Pulswärmer auch immer klasse.

Mag Deine wegen ihrer Art sehr gern.

Ich schau bestimmt mal wieder vorbei.

LG
Heike

maliz hat gesagt…

Hallo Regina,
ungemein ansprechende Farben hast du für die Pulswärmer gewählt.
Ich bin zufällig bei dir reingestolpert, es gefällt mir hier aber nun so gut, dass ich dich gern in meine Blogliste aufnehmen und dich regelmäßig besuchen möchte.

Viele Grüße
maliz

renata hat gesagt…

hallo die sind aber wunderschön, ich stricke auch immer solche und trage selber auch viele gruess renata http:/tessinerlismeri.blogspot.com/