Samstag, 13. Februar 2010

Die blaue Phase

Bei uns liegt schon wochenlang Schnee, leider ohne blauen Himmel darüber. Vielleicht habe ich deshalb eine so unbändige Lust, mir etwas Blaues zu stricken. Auf jeden Fall konnte ich trotz meines beachtlichen Wollvorrats an diesem Wolladen nicht vorbei gehen ohne ihn mit blauer Wolle wieder zu verlassen. Ziemlich bald habe ich mich dann für das Kimono-Jäckchen von Karen Noe entschieden, das vor einiger Zeit in einer Anna-Zeitschrift abgedruckt war und das seither auf meiner Liste stand. Das Strickmuster, ein einfachstes Rechts-Links-Gebilde, gefällt mir ausnehmend gut (das untere im unteren Bild). Die Wolle zeichnet die Maschen wunderschön. Dann kanns ja mal losgehen, mit dieser Nadelgrösse wirds doch ziemlich was zu nadeln geben ...



Debbie Bliss Rialto 4ply, N Nr. 3,5

Kommentare:

Katarina hat gesagt…

Ein wunderschönes Blau, ein einfaches, aber nicht langweiliges Muster - das wird bestimmt dein Lieblings-Frühlingsjäckli!
Herzlich, Katarina

avelinux hat gesagt…

Das gefällt mir sehr gut. Solche Jäckchen mag ich auch gerne, die finde ich äußerst praktisch.
Liebe Grüße Eva

sonja hat gesagt…

Das wird ein super tolles Jäckchen und Blau ist auch meine Farbe!

Liebe Grüsse
Sonja

sonja.aebi hat gesagt…

Das wird ein tolles Jäckchen und Blau ist auch meine Farbe!

Liebe Grüsse
Sonja