Dienstag, 22. Mai 2007

Das Wollschaf fragt Woche 21 / 07

Welches ist das letzte Strickbuch, das du dir gekauft hast? Erzählst du uns etwas daraus?



Mein letzter Kauf ist "Die grosse Strickschule - Von Anschlag bis Zusammennähen" von Hanna Jaacks, Bassermann Verlag, 2007, 208 S., ca Fr. 23.-- oder 13 Euronen







Nachdem ich dieses Buch in den letzten paar Jahren regelmässig für Monate aus der Bibliothek geholt hatte - immer dann wenn es um Feinheiten wie Abschlüsse, Borten, Knopflöcher ging - habe ich mich entschieden, es zu kaufen. Ich bereue den Kauf nicht, es wird dem Titel sehr gerecht und enthält alles was ein Strickherz begehrt, sowohl dasjenige einer Anfängerin wie auch das einer erfahrenen Strickerin. Die Ausgabe 2007 kommt mit Ringbuchheftung daher, kein mühsames Beschweren der Seiten um das Zusammenklappen zu verhindern, schön und reichlich bebildert, gut beschrieben. Es wird mir weiterhin ein sehr wertvoller Begleiter sein.
Aus dem Inhaltsverzeichnis: ... Halsausschnitte, Kragen, Taschen, Norgwegerjacke aufgeschnitten, Pullover von oben, Handschuhe, Plissees, Double-face-Stricken, (Reiss-)Verschlüsse, diverse Muster auf 20 Seiten sowie der ganze Anfängerteil ....

Auch hier ist jemand begeistert....

1 Kommentar:

Andrea hat gesagt…

Hallo Regia,
und weil du so begeistert warst, hab ich es mir auch gekauft und bin ebenfalls begeistert. Ein schönes Nachschlagewerk und mit der Spirale wunderbar zu händeln....dnake schön!!

Lieben Gruß Andrea