Freitag, 24. Juli 2009

Baktus II unterwegs

Und schon ist wieder ein Baktus angeschlagen. Inspiriert dafür wurde ich hier. Ich finde das einen der schönsten Baktusse, sowohl die Farbe, das Muster wie auch das Material gefallen mir ausnehmend gut.
Für meinen zweiten Baktus verwende ich endlich wieder einmal Garn aus meinem stetig wachsenden Vorrat. Es reicht von edel bis profan: die rosa Louisa Harding Grace ist eine Merino-Seiden-Mischung und etwas vom Weichsten was ich bisher verstrickt habe. Die Seide verleiht ihm einen feinen Glanz. Der beige Faden ist ganz gewöhnliches Regia Sockengarn, allerdings zusammen mit einem Rest Rowan Kidsilk Haze verstrickt. Das erhöht den Schmusefaktor nochmals. Leider gings wie so oft mit Wolle aus dem Vorrat: sie reicht nicht und ich musste noch Nachschub bestellen ....


Kommentare:

Barbara hat gesagt…

ich glaub, ich muss doch auch mal ran an die Baktusnadeln...lg barbara

Doris hat gesagt…

Der sieht ja super schön aus. Mich juckt es auch schon lange in den Finger für ein Baktus, aber ich habe noch so viele andere Sachen. Vielleicht muss ich meine Prioritäten verlagern:-))
Grüässli Doris