Samstag, 21. Juli 2007

Cratoule II

Hier habe ich mich oft strickend verweilt. Nein, das flauschige Weisse ist kein Teppich, es ist Olivia, ein grosser freundlicher Pyrenäenhund.




Die Himbeerjacke ist fertig geworden - endlich, endlich.
Leider ist das Bild von ihr nicht so gut - die Farbe stimmt nicht ganz. Mit der Jacke selbst bin ich aber sehr zufrieden.
Material: Estivo von Lana Grossa, N Nr. 4.


Auf der Hinreise habe ich im Zug so quasi zur Einstimmung einen lavendelfarbenen Birch angefangen.
Material: Drops Alpaca und N Nr. 4,5






Zwei weitere Mason Dixon Lappen sind auch entstanden, hier mit einem provenzalischen Körbchen, das spiralig geflochten wurde. Eine Rarität und heute fast nicht mehr zu finden.
Und hier wohnt das Körbchen sonst:

Kommentare:

schoenefarben hat gesagt…

Oh wie schön, man sieht schon dass das Erholung pur war. Sicher hast du keine einzige Motte gesehen.
Angelika

stricky hat gesagt…

pelerine...hört sich interessant an. gibt es eine website?
lg, sab

Regina hat gesagt…

Nein - es gibt weder Website noch Mailadresse ... nur Postanschrift und Prospekt aus richtigem Papier. Schick ein Mail wenn Du mehr wissen willst.

Cecile hat gesagt…

Danke für deinen besonderen Bericht aus der Provence mit den schönen Fotos, mitten im Lavendel liegen, wie wunderbar, man riecht und spürt die Stimmung.
Lauschige Plätze zum Stricken, lavendelfarbige Strickereien, einfach schön.
Sei lieb gegrüsst von Cécile