Freitag, 8. Juli 2016

Stiller Sommermorgen

Morgens um halb sieben ist die Welt noch in Ordnung ... ob es wohl nur mir so geht, dass ich die Stille sehen kann? In der Nähe von Saignelégier befindet sich auf fast 1000m Höhe dieses kleine geschützte Naturparadies - ein gestauter Hochmoorsee. An sonnigen Tagen ist hier der Bär los, morgens um sieben streichen die Nebel und die Enten über den See. Eben, Paradies.





Kommentare:

Strickfraueli hat gesagt…

Ich liebe...alleine morgens durch den Wald zu spazieren...nur meine Hunde und ich😊...auch sonst suche ich keinen rummel sondern Ruhe und stille. Ist immer wieder spannend Marder..Rehe..Vögel...auch morgen ganz früh gehts wieder auf meine kleine runde. Im Jura hats schöne Fleckchen...😉😊😊

Augusta M. hat gesagt…

Danke für deinen Buchtipp: swiss watching...Ich habe es mir gleich für meinen kindle gekauft und werde es genüsslich lesen...

LG Augusta