Donnerstag, 30. Juli 2015

Da war noch was

Ja, da war noch was.

Seit einem halben Jahr hatte ich immer wieder Beschwerden (sprich: Koliken), seit Frühling wusste ich, dass dies der Auslöser dafür ist:




Anfang Juli wurde der Gallenstein entfernt, zusammen mit der Galle und nun dürfte ich, wenn ich möchte, wieder jeden Tag "Schnitzel und Pommes" essen!
Zwei Tage nach der Operation schwamm ich bereits wieder in der rekordverdächtig warmen Aare:


Dieses Bild hat absoluten Seltenheitswert: das gabs noch nie, dass die Aare gleich warm war wie die Bassins! So stell ich mir einen richtigen Sommer vor.

Kommentare:

Strickfraueli hat gesagt…

Ich kenne diese fiesen kolliken und musste auch diese op über mich ergehen lassen...
oh ja die aare war heeeerrlich...sie ist auch jetzt noch schön warm ;-)

Milena Schlegel hat gesagt…

Ich auch! Wär ich nur früher zum Arzt gegangen. Aber jetzt habe ich Ruhe!
In der Aare schwimmen - das wäre mir trotz Hitzerekord immer noch viel zu kalt.brrr
Lieber Gruss
Milena