Sonntag, 31. August 2014

Maschenpoesie

Obwohl mein Strickbücherregal gut bestückt ist, findet doch ab und zu noch ein Buch den Weg zu mir. So habe ich mir die Maschenpoesie von Helga Isager angeschafft und daraus zwei Sachen gestrickt. Als erstes das Dreiecktuch "Camomille" aus einem Rest Isager Alpaca 2, dasselbe Material das ich für den Stonington Shawl verwendet habe. Die Wolle ist wunderschön zu verstricken und fühlt sich herrlich an. Leider pillt sie ganz stark.
 Die Spitzenborte habe ich abgeändert und nach der Vorlage von Annas Wristwarmers gestrickt.





Camomille (Ravelrylink), N Nr. 4, aus Isager Strik Alpaca 2

Das zweite Projekt ist noch nicht fertig gestellt, macht aber klar, dass der Sommer vorbei hier gar nicht stattgefunden hat und sich das Jahr in Riesenschritten dem Winter zu neigt (in vier Monaten ist Weihnachten bereits vorbei ...). Aus demselben Material wie oben entstehen ein paar Amedysli und damit ist dann auch wieder ein wenig Wollvorrat abgebaut.


Ginger (Ravelrylink) N Nr. 2,5 Isager Strik Alpaca 2

Kommentare:

frau kreativberg hat gesagt…

Wie wunderwunderschön! Diese Farben, so sanft und erdig. Einfach wundervoll!
Alles Liebe. maria

Fleur de La Laine hat gesagt…

Ein ganz bezauberndes Tuch hast Du Dir gestrickt und die Stulpen sind passend dazu hinreißend. Ich habe ebenfalls vor mir dieses Tuch aus MASCHENPOESIE zu stricken. In anderen Farben. Die Wolle liegt schon bereit.

Liebe Grüße, Maartje

Anke hat gesagt…

Liebe Regina,
das Tuch ist wirklich total schön, diese Naturfarben machen etwas ganz Besonderes daraus! Und wegen der Armstulpen habe ich das Buch "Maschen Poesie" auch auf meine Wunschliste gesetzt. Ich hoffe der Rest gefällt mir auch!
Liebe Grüße!
Anke

Anneli hat gesagt…

Liebe Regina,
ein wunderschönes Tuch ist das geworden. Jetzt, wo ich die Isager-Garne etwas näher kenne, weiß ich auch, dass sich Dein Tuch schön anfühlt und Du bestimmt viel Freude beim Tagen haben wirst.
Liebe Grüße,
Anneli

webkante hat gesagt…

So ein schönes Tuch!! Ganz schlicht aber mit Pfiff!
Überhaupt ein schöner Blog, ich glaub ich schau hier öfter mal rein.
Grüße!
Kristina