Dienstag, 9. Juli 2013

Balkanreise III

Ich bin kein reisefreudiger Mensch. Oft ist mir der Aufbruch zuwider, es kostet mich Überwindung und kurz vor der Abreise kommen mir viele gute Gründe in den Sinn, wieso ich doch besser zu Hause bleiben würde. Zum Glück gehe ich dann doch weg. Auf den meisten Reisen gibt es einen einzigen Augenblick, für den sich alles gelohnt hat. Auf meiner Balkanreise war es dieser hier:


Die beiden jungen Frauen posierten ungefragt für ein Bild und winkten mir anschliessend fröhlich zu. Die Begegnung kam völlig unerwartet und überraschte, ja überrumpelte mich fast ein wenig. Die Mädchen gehörten zu einer Gruppe von jungen Frauen, die sich im Hof der Gazi Husrev Bey Moschee freudig aufgeregt auf ein besonderes Ereignis vorzubereiten schienen. Alle lachten und schwatzen, drehten sich in ihren fliessenden Gewändern und bewunderten sich gegenseitig, überprüften ihr Make-Up, schauten noch schnell mal aufs Handy oder fotografierten sich. Die Farbe, die Bewegung, die Freude und das "geschenkte" Bild - ein absolut magischer Moment.







Und dann waren da noch die Tage am Meer:


Ausblick vom Strandbeizli auf der Insel Hvar ...

... zur kleinen Leuchtturminsel

Abreise von Split am Abend

Ankunft am Morgen in Ancona

Kommentare:

Anke hat gesagt…

Huch! Noch jemand, der ein Reisemuffel ist! Ich finde die Aufregung, die mit einer Reise verbunden ist, oft unerträglich und bleibe deswegen lieber daheim! Aber wenn ich mich dann doch überwinde, wird es oft traumhaft schön und dies entschädigt mich für alle vorherigen Zweifel!
Liebe Grüße!
Anke

Sockenwonderland hat gesagt…

Hmmm ich reise gerne, kann aber durchaus nachvollziehen, dass es auch sehr stressig sein kann.
Wunderschöne Bilder sind das geworden.

LG
Linda

Jeannette hat gesagt…

Dear Regina

thank you for your beautiful pictures if your journey and your lovely comments,

Kind regards, Jeannette

Jeannette hat gesagt…

Dear Regina,

I've enjoyed looking at the beautiful pictures of your journey and your lovely comments.

Kind regards, Jeannette