Sonntag, 19. Juni 2011

Kleine Sommerstrickereien

Inspiriert von den kleinen Handtüchern in "Mason & Dixon Knitting" entstand dieses kleine Gästehandtuch. Zusammen mit einer Bronnley-Seife mit absolut betörendem Duft wandert es nun in die Geschenkkiste.






50 g Lana Grossa Toccata, ungefärbt, N Nr. 4, 30 x 40 cm, Ravelry-Seite



Baumwoll-Lappen haben ja bekanntlich einen hohen Suchtfaktor. Deshalb habe ich dann noch gleich ein Restengarn zu Abwaschlappen verstrickt:







unbekanntes Baumwollgarn aus einem "Wollnachlass", verstrickt mit N Nr. 4

Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Sehr schöne Idee,sieht toll aus!
LG Sonja

Cornelia hat gesagt…

Schöne Muster haben Deine Waschlappen/Handtuch! Habe auch gerade Spülis auf den Nadeln, bin gespannt wie sie nach dem Gebrauch sind. Mit was für Material und Nadelgrösse strickst Du? Griessli Cornelia

Regina hat gesagt…

Liebe Cornelia
Für die Lappen verwende ich meistens reine Baumwolle, die sich gut mit N Nr. 3,4 oder 4 verstricken lässt (50g = 85m. Wäre aber eine Idee, es auch mal mit dünnerem Garn zu versuchen. Liebe Grüsse und viel Spass - Regina

Liebe Sonja, danke Dir für Deinen Kommentar!