Donnerstag, 11. Oktober 2007

Unraveled

Ja, seit ein paar Tagen bin ich zusammen mit Tausenden von Strickerinnen (und einer Hand voll Strickern) hier drin. Der Name Kommewaswolle war noch frei. Ich muss gestehen: meine Begeisterung hält sich in Grenzen. Sicher ist diese Datenbank ein riesengrosses Werk - mir ist sie bis jetzt auf jeden Fall ZU gross. Dabei stosse ich auch an die Grenzen meiner IT-Fähigkeiten. So schaffe ich es z.B. nicht, ein Photo der Samplerjacke über Flickr reinzustellen. Nach verschiedenen Versuchen gebe ich jeweils entnervt auf und wende mich lieber dem sicheren Terrain des Strickens zu. Und blogge gemächlich hier weiter.

Kommentare:

schoenefarben hat gesagt…

Hallo,
ja, ich kenne mich recht gut mit flickr aus und hatte die gleichen probleme. So ganz ha ich das nicht durchschaut, aber es ich wichtig die Tags gut einzugeben und beim eingeben des Namens muss der unter den Tags zu finden sein. Ansonsten hällt mich die Freude bei mir auch in Grenzen.
Ich schau gleich mal vorbei.
Angelika

Tina hat gesagt…

Hallo Regina,

am Anfang hatte ich auch so meine Probleme mit Flickr, aber inzwischen klappt's ganz gut. Ich bin von Ravelry eigentlich ziemlich begeistert und schaue mir dort vor allen Dingen Sachen an, die ich selbst stricken möchte. Manchmal sind die Fotos in den Büchern ja nicht so toll und dann kann man mal gucken, wie es so bei anderen Strickerinnen aussieht. Vielleicht kommst du ja auch noch auf den Geschmack :-)

LG Tina